Über mich

Dr. med. Christiane Kruse

Üblicherweise finden Sie unter einem derartigen Menüpunkt Aufzählungen über Aus-Fort- und Weiterbildungen als Beleg für bestimmte Qualifikationen.

Werde ich mündlich gefragt, was ich von Beruf bin, ist es allerdings NICHT die klassisch ärztliche Qualifikation, die mir einfällt und die mein Denken, Tun und Wirken ausmacht, eigentlich ganz im Gegenteil!

Was mich zu dem geführt hat, wie ich es heute ausübe, ist vielmehr das Erfahren, Erleben und in-Zusammenhang-bringen des Lebens, seiner Unwägbarkeiten und Schicksalsvarianten selbst im Spannungsfeld von Krankheit, Heilung, Wohlbefinden und Persönlichkeitsentwicklung.
Auf der Grundlage sowohl naturwissenschaftlicher Erkenntnisse aber auch quantenphilosophischer Sichtweisen und den unterschiedlichsten Anliegen meiner KlientInnen empfinde ich die kinesiologisch-energetische Diagnostik und -Behandlung als segensreiches Geschenk einer Instanz, die hinter den Dingen erkennt und wirkt ...

diese hilfreiche Instanz, wie ich sie einmal sehr vorsichtig nennen möchte, die "zwischen den Zeilen wirkt und führt" lässt sich nicht in Ausbildungsblöcke bannen, macht aber den wesentlichen Teil meiner Arbeit aus.

Dafür bin ich sehr dankbar!

Ausbildung:

  • Studium der Humanmedizin und Abschluss als approbierte Ärztin
  • Promotion im Bereich Immunologie/Allergologie

Zertifizierte Weiterbildung:

  • Systemische Familienberatung
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • NLP-Business-Practitioner und NLP-Master (DVNLP) bei Martin Haberzettl, Robert Dilts, in lösungsorientierter Kurzzeittherapie und Beratung am Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie (NIK) in Bremen (3 J.)
  • Pädagogische Kinesiologie,
  • Brain-Gym©, Touch-for-Health©, 3 in 1-Concepts©,
  • Psychokinesiologie und andere Module holistischer Kinesiologie
  • Energy Diagnostic and Treatment Methods© (EDxTM©) bei Dr. Fred Gallo aus den USA am Norddeutschen Institut für Systemische Lösungen (NISL), Level I-IV
  • Advanced Integrative Therapie© (AIT©) bei Asha Clinton (MSW, PH.D.) aus den USA am Norddeutschen Institut für Systemische Lösungen (NISL); Legitimation als AIT-Therapeutin („AIT Certified Practitioner“):
    • AIT- Basics (Muskeltest und 3-Schritte-Transformation)AIT- Depth (Arbeit mit Archetypen)
    • AIT- OCD-Treatment (Arbeit mit Angst- und Zwangsstörungen)
    • AIT- MAP (Kategoriediagnose von verborgenen Ursprungstraumen)
    • AIT- Presence (Arbeit mit psychogener Überempfindlichkeits- und Allergie-Entstehung)
    • AIT- Psychogenic-Illness (Arbeit mit psychosomatischen Erkrankungen)
    • AIT- Character-Structures
    • AIT- Historical Trauma (Diagnose und Behandlung von übernommenem Kollektiv-Trauma)
    • AIT- Attachment Disorder (Diagnose und Behandlung von Bindungsstörungen)
    • AIT- PTBS Treatment (Diagnose und Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen)
  • Identity Methods© (IM©) bei Dr. Fred Gallo aus den USA am Norddeutschen Institut für systemische Lösungen (NISL)
  • Quantum Energy Flow© (QEF©) – Quantenheilung Certified Practitioner
  • Reconnective Healing

Fortbildungen:

  • regelmäßige ärztliche und naturheilkundliche Fortbildungen zu
    • aktuellen psychotherapeutischen Konzepten, insbesondere der Trauma-, Angst- und Depressions-Therapie,
    • Diagnose und Therapie chronischer Erschöpfungszustände
    • Darmsanierung (Florian Schilling, Dr. Ralf Heinrich, Berlin)
    • Therapie chronischer Entzündungen
    • Säure-Basen-Haushalt
    • Mikronährstoff-Therapie
    • Ernährungstherapie
    • regenerative Mitochondrientherapie
    • Therapie chronischer Infektionen (Chlamydien, Mykoplasmen, Borrelien, Epstein-Barr-Virus, etc.)
    • Entgiftung: Grundpfeiler der wirksamen Therapie (Dr.Joachim Mutter)
    • Funktionelle Medizin und Stressmedizin (Dr. Robert Barring, Hannover)
    • Behandlung von Fibromyalgie, Biogena Berlin
  • Systemaufstellungen (Prof. Matthias Varga von Kibéd und Dr. Guni Leila Baxa) am Norddeutschen Institut für systemische Lösungen (NISL)
  • Transformationskinesiologie
  • Therapie bei Missbrauch & Gewalterfahrung (Yvonne Dolan)
  • Psychodynamische, imaginative Trauma-Therapie (PITT©) bei Dr. Luise Reddemann am Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie (NIK) in Bremen
  • Mediation (Akademie v. Hertel) in Hamburg
  • Paartherapeutische Konzepte (Institut für Paar- u. Sexualtherapie) in Wiesbaden
  • Laufende OBERON © -Schulung als einer NLS-Methode, auch aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin

Wirkungskreise:

  • Lehrtätigkeit im Fach Pharmakologie
  • Wissenschaftliche Arbeit zum Thema AD(H)S an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Freiberufliche Mitarbeit in diversen psychiatrischen und psychotherapeutischen Kliniken
  • Freiberufliche Seminar- und Coaching-Tätigkeit
  • Ab 2006 in eigener Beratungspraxis in Oldenburg tätig,
  • Kooperation mit psychotherapeutischen Kassenpraxen und öffentlichen Beratungsstellen im norddeutschen Raum und Berlin
  • 2016 Praxisstandort in Berlin
  • seit August 2017 Praxistätigkeit mit erweitertem naturheilkundlichen Spektrum in Oldenburg, Schwerpunkt: Differenzierung von „psychosomatischen“ und anderen übergeordneten Heilungsblockaden, Krankheit als Entwicklungsauftrag
  • seit Oktober 2019 ergebnisoffene Diskussion mit der Ärztekammer Niedersachsen über die Begrenzungen schulmedizinischer Leitlinien und die juristischen Implikationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von grundlegenden Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen